Urlaub in Schierke in der Ferienwohnung am Brocken
Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen und Datenschutz | Für Vermieter

Ferienwohnungen im Harz – Reise, Urlaub, Ferien und mehr

Archiv für die Kategorie ‘Sehenswürdigkeiten’

Schnarcherklippen

Sonntag, 19. April 2009

Die Schnarcherklippen sind eine 671 Meter hoch gelegene Felsformation südlich von Schierke im Harz. Die Klippen umfassen 2 getrennt stehende Felstürme, welche ca. 25 Meter hoch sind. Die Entfernung zwischen den beiden Türmen beträgt ca. 20 Meter.
Die beiden Klippen sind in Bergsteiger Kreisen sehr beliebt und über mehrere Routen zu erklettern. Den Felsen auf der Ostseite kann man über eine Leiter besteigen und die Aussicht genießen. Bei gutem Wetter hat man von hier Sicht auf Brocken, Wurmberg, Erdbeerkopf, Schierke und den Bärenkopf (Siehe Panorama).

Der kürzeste Weg zu den Klippen ist von Schierke aus über den Barenberg. Des Weiteren sind die Klippen auch sehr gut von Elend aus erreichbar. Von hier aus startet man im Elendstal und erwandert dann erst den Barenberg, dann die Schnarcherklippen.

Kurze Info für Sportbegeisterte: Der Schierker Endurothon führt in der nähe der Schnarcheklippen entlang.

Woher stammt der Name “Schnarcherklippen”?

Es entstehen eigenartige Geräusche bei Wind aus südöstlicher Richtung.

Auch Johann Wolfgang von Goethe besuchte 1784 die Schnarchklippen und erwähnte die in “Faust 1″

„Seh die Bäume hinter Bäumen,
wie sie schnell vorüberrücken,
und die Klippen, die sich bücken,
und die langen Felsennasen,
wie sie schnarchen, wie sie blasen!“

– Johann Wolfgang von Goethe: Faust I

Panorama Schnarcherklippen

Panorama Schnarcherklippen

Panorama Aussischtspunkt Barenberg

Panorama Aussischtspunkt Barenberg


Wildpark Christianental Wernigerode

Dienstag, 30. Dezember 2008

Wildpark Christianental Wernigerode
Der Wildpark ist ein ganzjährig geöffneter Tierpark im Christianental, einem Seitental des Mühlentals in Wernigerode.

Im Christiantental sind harz typische Tiere wie Greifvögel, Eulen, Wildkatzen, Waschbären, Marder, Rot-, Damm- und Schwarzwild zuhause.

Im oberen Teil des Christianentals befindet sich eine Gaststätte. Führungen werden ebenfalls Angeboten. Der Eintritt ist frei, aber in jedem Fall eine Spende wert.


Größere Kartenansicht

Der Brocken

Dienstag, 30. Dezember 2008

Im Herzen des Harzs gelegen, ist der Brocken mit 1142 Metern der höchste Berg im Norden Deutschlands. Der Brocken ist Teil des Nationalpark Harz (Sachsen-Anhalt)

Der Brocken ist eines der beliebtesten Ausflugsziele in Deutschland. An Tagen mit guter Fernsicht kann man bis zum Inselsberg in Thüringen oder auch zum Petersberg nördlich von Haller gucken.

Die Wetterbedingungen auf dem Brocken sind von extremer Natur. Der Gipfel liegt oberhalb der natürlichen Baumgrenze. Die Höhe entspricht einer alpinen Lage von 1.600 – 2.200 Metern, aufgrund der schweren Stürme und der niedrigen Temperaturen.

Wetter / Klimastatistik des Brockens:
• An 306 Tagen im Jahr Nebel
• An 100 Tagen im Jahr ist der Brocken von Eis bedeckt
• An 176 Tagen mit einer Schneedecke
• An 85 Tagen im Jahr herrschen Temperaturen unter 0 °C auf dem Brocken
• Im Winter treten auf dem Brocken Tiefsttemperaturen von bis zu −28 °C auf
• Das Jahrestemperaturmittel beträgt 2,9 °C auf dem Brocken
• 1.610 Millimeter Niederschlag pro Jahr
• Die höchste gemessene Windgeschwindigkeit betrug 263 km/h

Der Brocken ist augrund des rauen Klimas ein Lebensraum seltener Arten. Die Flora und Fauna ist vergleichbar mit den Alpen der mit der Nordskandinaviens. Im Brockengarten können Besucher diverse Pflanzenarten besichtigen.

Im Jahre 1572 wurde die nachweislich erste Besteigung vorgenommen. Graf Christian Ernst zu Stolberg-Wernigerode ließ im Jahre 1736 auf dem Gipfel zum Schutz der Brockenreisenden ein Wolkenhäuschen erreichten. Das erste Gasthaus unmittelbar auf der Brockenkuppe wurde 1800 erbaut.

Weitere Infos folgen….

Schloß Wernigerode

Dienstag, 30. Dezember 2008

Die Brug Wernigerode, erstmals 1213 erwähnt, ist das meist besuchte Museum in Sachsen-Anhalt.

Die Burg wurde damals von Graf Adalbert an der verkehrsgünstig gelegenen Rodungssiedlung Wernigerode errichtet. Durch den Schutz der Burg ließen sich zahlreiche Handwerker und Händler in Wernigerode nieder. Durch die stark anwachsende Bevölkerung in Werdnigerode, wurde Wernigerode am 17. April 1229 das Stadtrecht verliehen.
Im Jahre 1429 starben die Grafen von Wernigerode in männlicher Linie aus, wodurch Wernigerode und auch die Burg von verwandten Grafen zu Stolberg übernommen wurden.
Durch eine kriegerische Auseinandersetzung wurde der Grafen-Sitz nach Ilsenburg verlegt.
Der junge Graf Christian Ernst zu Stolberg-Wernigerode verlegte im jahre 1710 seinen Hofhaltungssitz wieder nach Wernigerode zurück und ließ die Burg zu einem Barockschloss umbauen.
Der Umbau zu einem Repräsentationsschloss des 19. Jahrhunderts wurde von seinem Nachfolger, Graf Otto zu Stolberg-Wernigerode finanziert. Diese Burg ist heute noch zu großen teilen erhalten.
Die Schlosskirche, welche 1880 vollendet wurde, entstand dabei nach Plänen des Wiener Architekten Friedrich von Schmidt. Im Jahre 1929 verlegte die Familie Fürst zu Stolberg-Wernigerode ihren Wohnsitz auf die Burg.

Die Burg kann heute in Eigen-Regie oder in Führungen besichtigt werden. Des weiteren finden in regelmäßigen Abständen Veranstaltungen und die beliebten Wernigeröder Schloßfestspiele statt.

 

layout bild harz - gastgeber
Hotels in SchierkeFerienwohnungen in FriedrichsbrunnFerienwohnungen in HaferfeldFerienwohnungen in IlsenburgFerienwohnungen in WernigerodeFerienwohnungen in Darlingerode
Ferienwohnung Harz in BraunlageHotels in AltenauFerienwohnung Harz in HalberstadtÜbernachtungen in BlankenburgFerienwohnungen in Osterode am Harz - LerbachFerienwohnungen in Allrode
Hotels in Osterode - LerbachFerienwohnung Harz in TrautensteinFerienwohnung Harz in Bad SuderodeUrlaub in Bad Harzburg Ferienwohnungen in Bad SachsaÜbernachtungen in Goslar
Urlaub in ThaleUrlaub in LautenthalHotels in Quedlinburg OT Gernrode

Beliebte Ferienwohnungen im Harz finden

:Harz-Gastgeber.de:

Die beliebtesten Bilder vom Harz
Bewerten Sie mit!

:ViaHarz.de:

Events und Veranstaltungen im Harz

:Events-im-Harz.de:

Infos rund um den Brocken

:Harz-Brocken.com: